Duschrinnen Profi

Aufregendes Design trifft gehobene Qualität!

Herzlich Willkommen bei Duschrinnen Profi, Ihrem vielfältigen Partner für die Gestaltung Ihrer Dusche.

Durch die gehobene Qualität und das elegantes Design, bringen unsere Duschrinnen Schwung in jedes Badezimmer und werden über Jahre hinweg zu einem ansehnlichen Begleiter. Stöbern Sie einfach durch unser Sortiment und erleben Sie unseren freundlichen Service mit kompetenter Beratung!

Warum bei Duschrinnen-profi bestellen?

  • hochwertige Produktqualität
  • anspruchsvolles Design
  • 24 h Kundenservice
  • Schneller Versand
  • zeitgemäße Bezahlung
  • bestes Preis / Leistungsverhältnis
  • schnell bestellen ohne Anmeldung

Schnelle Lieferung mit DHL

Wir liefern mit unserem Partner Unternehmen DHL. Die Lieferzeit beträgt maximal 1 – 2 Werktage.

Immer erreichbar!

Wir antworten Ihnen innerhalb von 24 Stunden nach Eingang Ihrer Nachricht.

PayPal-Zahlung möglich

Sicher über PayPal bezahlen! Sie können via PayPal mit Kreditkarte, Online Überweisung oder Giropay bezahlen.

Vier Gründe für eine Duschrinne

Wer sich entschieden hat, sein Bad zu renovieren, ist bei der Gestaltung seines Badezimmers völlig frei. Daher stellt sich für viele die Frage: Was sind die Vorteile der Duschrinne?

Mehr Raum und Flexibilität bei der Badgestaltung

Wer nur eine kleine Fläche für sein Bad zur Verfügung entscheidet sich am besten für eine bodentiefe, individuell geflieste Dusche, denn sie nimmt wesentlich weniger Platz weg als eine große Duschwanne, die im Raum platziert wird.

Sicherheit und Barrierefreiheit

Für Menschen mit körperlichen Einschränkungen ist die Barrierefreiheit ein wesentlicher Aspekt bei der Kaufentscheidung. Die bodentiefe Dusche mit Bodenablauf ist dann die beste Lösung. So kommen Menschen mit Beeinträchtigungen problemlos in die Dusche, ohne größere Hürden überwinden zu müssen. Wenn Sie ihre Dusche neu bauen, achten Sie zudem auf die Verwendung rutschhemmender Fliesen der Klassen R10 und R11. Alternativ sind auch sogenannte Antirutsch-Streifen erhältlich, die einfach auf die glatten Fliesen aufgebracht werden können.

Hohe Belastbarkeit

Wer sein Bad aufwendig saniert oder neu baut, will vermutlich möglichst lange Ruhe haben. Zudem ist eine Badsanierung sehr kostenintensiv. Eine Dusche sollte also möglichst lange halten. Solange die Duschelemente nicht aus günstigem Schaumstoff bestehen ist eine hohe Belastung bei einer Dusche mit Duschrinne kein Problem. Die schwächste Stelle einer gefliesten Dusche sind die Fugen. Sie lassen sich allerdings unabhängig von der Fliese austauschen.

Modernes Aussehen

Auch das Aussehen spielt eine wichtige Rolle – schließlich verbringt man täglich eine gewisse Zeit im Badezimmer. Eine bodentiefe Dusche mit hochwertigen Fliesen sieht moderner aus als das klassische Duschbad und ist zeitlos.

VORTEILE einer Duschrinne:

 

  • Mehr Bewegungsfläche im Bad
  • Barrierefreies Duschen möglich
  • Bequemer Ein- und Ausstieg
  • Keine Stolperfallen
  • Elegantes Design
  • Bequeme Reinigung
  • Mehr freier Raum beim Duschen
  • Der Raum wirkt großzügiger, weil die Ecken und Kanten der hohen Duschwanne fehlen

Was ist eine Duschablaufrinne

Die Frage Was ist eine Duschablaufrinne stellen sich immer mehr Leute, die den Einbau einer neuen Dusche planen. Eine Duschablaufrinne bildet dabei eine moderne Alternative zu einem gewohnten Duschablauf.

Eine solche Duschrinne unterscheidet dahingehend von einem normalen Dushablauf, dass diese die gesamte Länge der Dusche einnimmt. Das bedeutet, dass das Wasser nicht wie gewohnt nur an einer Stelle ablaufen kann. Der Einsatz einer Duschablaufrinne wertet zum einen die Optik der Dusche auf und dient yum anderen noch einem praktischen Zweck. Gerade da moderne Duschen nach Möglichkeit ebenerdig sind, muss das Wasser so schnell wie möglich abfliesen.

Hier hat man mit einer Duschrinne einen deutlichen Vorteil im Vergleich zu gewohnten Anlagen. Bei der Montage ist darauf zu achten, dass diese von einem Fachmann durchgeführt wird, damit eventuelle Wasserschäden vermieden werden. Im Bezug auf den Preis ist eine Duschrinne nur unwesentlich teurer als eine normale Anlage. Die Preise beginnen hier bereits bei etwa 70 Euro.

Zu beachten ist jedoch, dass eine Duschablaufrinne nicht Zwingend in einer Duschwanne eingesetzt wird. Vielmehr ist es üblich, dass der Bereich um diese mit Fliesen versehen wird. Wer also gerne sein Bad optisch aufwerten will, sollte sich mit der Frage Was ist eine Duschablaufrinne unbedingt näher befassen.

Wozu wird eine Duschrinne benötigt?

Duschrinnen stellen eine wichtige Komponente jeder ebenerdigen Dusche dar. Da bei ebenerdigen Duschen keine Duschwanne zum Auffangen des Wassers vorhanden ist, muss über einen entsprechend größeren Abfluss sichergestellt werden, dass das Duschwasser in ausreichender Menge abfließt, damit es zu keiner Überflutung des restlichen Badezimmers kommt. Entsprechend wichtig ist es, bei der Auswahl der passenden Duschablaufrinne darauf zu achten, ein qualitativ hochwertiges und langlebiges Produkt zu erwerben. Bei uns steht Ihnen einen breite Auswahl verschiedener Ablaufrinnen für die Dusche in unterschiedlichen Größen und Designs zur Verfügung.

Duschablaufrinnen für ebenerdige Duschen

Ebenerdige Duschen werden in der Gegenwartsarchitektur immer beliebter. Längst findet man sie nicht mehr nur in Hotels, sondern auch in Neubauten oder renovierten Badezimmern zu Hause. Der nahtlose Wechsel von der Dusche in den Rest des Badezimmers erlaubt wundervoll fließende architektonische Übergänge und lässt den Raum größer erscheinen. Dazu sind ebenerdige Duschen barrierefrei und damit auch von Menschen mit Handicap problemlos zu nutzen.

Auf welcher Seite soll die Ablaufrinne angebracht werden?

Wichtigster Faktor für Sie sollte die Überlegung sein, ob Ihr Duschablauf auf der Raumseite der Dusche oder an der Wand angebracht wird. Bei unseren Produkten ist stets angegeben, ob eine Installation der Duschrinne flach an der Raumseite möglich ist. Hintergrund dieser Überlegung ist die Bodenarchitektur Ihres Bades. Je nachdem, in welche Richtung das Gefälle des Bodens verläuft und wie groß die Aufnahmekapazität des Abflusses ist, bieten sich hier verschiedene Varianten an. Insbesondere sehr flache und schicke Ablaufrinnen sind dabei oft nur kompliziert zu installieren.

Wozu benötigt man eine Duschrinne - Zusammenfassung

Duschrinnen werden vor allem bei der Konstruktion ebenerdiger Duschen ohne Duschwanne benötigt. Durch die Duschablaufrinne fließt das Wasser entweder auf der Raumseite der Dusche oder an der Wand ab. Besonders flache Duschrinnen stellen dabei auf Raumseite eine raumarchitektonische Herausforderung dar, da ein Überlaufen und Anstauen von Wasser hier unbedingt vermieden werden muss.

Duschrinne selbst einbauen oder vom Profi einbauen lassen?

Wer sein Bad mit einer wunderschönen bodentiefe Dusche mit Duschrinne aufwerten will, steht vor der Frage: Selbst einbauen oder vom Profi einbauen lassen?

Für den selbstständigen Einbau des Duschablaufs spricht vor allem der Preis. Sie sparen sich dann die Kosten für den Handwerker und können das Budget z.B. in eine hochwertigere Ausstattung investieren. Prinzipiell können Sie mit ein wenig handwerklichem Geschick den Bodenablauf auch als Laie einbauen.

Wir haben eine Anleitung erstellt, mit der Sie in 10 Schritten einen neuen Duschablauf installieren.

Beachten Sie allerdings, dass Sie auch beim DIY-Einbau einen Fliesenleger benötigen, der die Dusche fliest. Fliesenlegen ist eine komplexe Tätigkeit und sollte nur von Profis durchgeführt werden.

Wer zwei linke Hände hat oder einfach möglichst wenig Stress mit der Badsanierung haben möchte, überlässt den Einbau der Duschrinne einem Fachmann. Das gibt Ihnen einerseits die Sicherheit, dass der Einbau fachgerecht durchgeführt wird, andererseits haben Sie bei Fragen und Problem immer einen Ansprechpartner, an den Sie sich wenden können.

×